Algenmittel: Welche Algen Chemie hilft wirklich?


Algen im Aquarium sind lästig, sofern diese Überhand nehmen. Die Bekämpfung der Algen geht meist ohne Algenmittel und Chemie. Doch wenn es nicht anders geht oder es unbedingt Algenmittel auf chemischen Basis sein soll, möchten wir zumindest einige Tipps geben, was etwas taugt und was nicht. Die Industrie hat hier jede Menge auf Lager, aber nicht alles wird auch das halten was es verspricht.

 

 

Algenbestimmung wichtigster Schritt

Bevor man sich jedoch für ein spezielles Algen Präparat entscheiden kann, sollte man sich genug Zeit lassen um die Algenart auch entsprechen zu bestimmen. Nichts schlimmer wie wenn man zum Beispiel die Rotalgen in den Griff bekommen möchte und eigentlich Kieselalgen im Aquarium hat. Dann wird es auch mit der chemischen Keule recht schwer. Wir empfehlen deshalb uns Bilder eurer Algen einzusenden und wir helfen euch bei der Bestimmung. Desweitern helfen auch unsere Algenarten Artikel.

 

Tipps vor der chemischen Algen Bekämpfung

Bevor wir uns verschiedenen Produkten zuwenden, möchten wir noch Tipps und Tricks in Erinnerung rufen, welche allesamt ohne Algenmittel auskommen.

 

Algenmittel in der Übersicht

 

Easy Life AlgExit zur Algenbekämpfung

Ganz vorne bei den meistgekauten Algenmittel ist dieses Produkt und es scheint auch das zu halten was es verspricht. Wir haben dazu auch die Kundenrezensionen gelesen. Easy Life hat viele Produkte im Portfolio, wenn es um die Aquarium Pflege geht. Neben der Algenbekämpfung gibt es auch Produkte zu Dünger und auch zu Fischkrankheiten. Eine spezielle Art von Algenbekämpfung bei diesem Mittel wird hier nicht angegeben.

Vor allem aber scheint man mit diesem Easy Life AlgExit große Erfolge bei Fadenalgen, Pinselalgen und auch Schwarzalgen gemacht zu haben. Der Preis scheint ebenso in Ordnung zu sein.

Wichtig ist hier aber zu erwähnen, dass bestimmt Fischarten oder Garnelen, Krebse bei der Anwendung dieses Präparates streben können. Hier sollte man die Produktanleitung und Beschreibung genau lesen.

 

 

Tetra Algizit Algenmittel

Auch recht weit vorne bei der Beleibtheit der Algenmittel findet man dieses Produkt aus dem Hause Tetra. Auch hier wird keinen spezielle Algenart vorgegeben. Es heißt nur, dass man hier auch hartnäckige Algenprobleme in den Griff bekommt. Auch hier gibt es von den Käufern 3,5 von 5 Sterne und der Anwendungsbereich scheint weit gefasst zu sein. Natürlich kann man auch einige negative Berichte darüber lesen, wo das Mittel nicht geholfen hat.

 

 

AlguMin von Tetra Algenmittel

 

Tetra hat noch weitere Produkte im Portfolio, wenn es um die Algenbekämpfung geht. In diesem Fall auch ein flüssiges Mittel zur Algenbekämpfung. Hier wird geschrieben, dass es effektiv alle Algenarten bekämpfen kann. Auch hier gibt es bereits einige Kundenmeinungen zum Produkt. Die meisten sind sich einige, dass es wirkt. In Summe gibt es 3,6 Sterne von 5 Sternen. Natürlich heiß es auch hier genau die Anwendung zu beachten. Nur so schont man seine Fische, wenn man hier von noch sprechen kann, sobald man mit Chemie im Aquarium hantiert.

 

 

Esha Protalon 707 Algenmittel

Ebenso ein Produkt gegen Lagen kommt aus dem Hause Esha. Hier gibt es sehr viele Produkte, wenn es um die Aquarienpflege und auch um die Behandlung von Fischkrankheiten geht. Dieses Produkt soll ihr Aquarium auch Algenfrei machen. Im Vergleich zu den oben vorgestellten Produkten schneidet Esha Protalon 707 sehr gut ab. 4,4 Sterne von 5 Möglichen zeigen, dass es meist geholfen hat. Sei es bei Schwebelagen wie man in den Kundenrezensionen lesen kann, oder aber auch bei Bartalgen. Auch der Preis geht hier in Ordnung.

 

 

Femanga Algenstop General Algenbekämpfung

 

Hier schreibt man zumindest einige Worte für welche Algen man dieses Präparat einsetzten kann. Neben den Faden und Pinselalgen, soll es auch gegen Bartalgen sehr gut helfen. Kunden schreiben hier auch äußerst positiv. Sogar Wirbellose sollen hier unbeschädigt eine Algenkur mit diesem Algenmittel überstehen. Hier gibt es 4,6 von 5 möglichen Sternen. Verschiedene Algenprobleme soll man damit in den Griff bekommen haben. Der Preis mit 15,30 ist dabei eher etwas höher als im Vergleich zu den anderen Produkten. Ein User hat sogar gemeint, dass sein Lochgestein im Malawi Becken wieder strahlend weiß ist.

 

 

Aquality Algen-Ex Algenmittel

Auch die Marke Aquality wirft ein Produkt rund um die Bekämpfung von Algen im Aquarium ins Rennen. Zudem gibt es im Portfolio noch weitere Produkte wie Wasseraufbereiter oder aber auch Co2 Kohlenstoffdünger. Mit Aquality Algen-Ex kann man versuchen sein Algenproblem in den Griff zu bekommen. Der Preis für die 1000ml Flasche liegt bei 14 Euro und reicht laut Hersteller für 10.000 Liter Aquariumwasser aus. Neben der Befreiung von Algen wird das Produkt auch mit dem fördern des Pflanzenwachstums beworben. Kunden welche das Produkt bereits getestet haben sind sehr positiv gestimmt. Mit 4,7 Sternen von 5 möglichen legt man hier bisher die Messlatte hoch. Bereits nach zwei Anwendungen soll man Ergebnisse gesehen habe. Bei den Algenarten wurde über Faden aber auch Pinselalgen und Blaualgen berichtet.

 

 

Vanya AlgenStopp Algenmittel

 

Auch Vanya wirft mit Algen Stopp ein Produkt ins Rennen um schnell das Aquarium frei von Algen aller Art zu bekommen. Hier redet man auch von der 3 Phasen Wirkung. In der ersten Phase wird der Algenwuchs, von nahezu aller Arten, gestoppt. In der zweiten Phase geht es darum, dass sich die Algen deutlich verringern und in Phase drei wird versprochen, dass auch neue Algen sich nicht mehr ansiedeln werden. Der reis liegt hier bei 14,99€. Weitere Produkte bietet Vanya ebenso an. Sei es Wasseraufbereiter oder aber auch verschiedenen Dünger für Wasserpflanze, sowie auch Bakto aktiv, zur schnellen Ansetzung von Bakterien. Kundenbewertungen gibt es hier noch recht wenig.

 

 

JBL Algol Algenmittel

 

Auch der große Hersteller diverser Chemie für das Aquarium JBL hat ein Mittel gegen Algen. Hier wird vor allem beschrieben, dass Algol ohne schädliche Nebenwirkungen auskommt. Auch die Entfernung von Phosphat wird hier erwähnt. Zudem soll das Aquarium Wasser wieder schnell kristallklar werden. Bei den Kunden gibt es hier bisher nur wenig Meinungen. Auch hier werden fast alle Algen zur Bekämpfung angegeben. Neben Braun und Schmieralgen, soll es auch den Schwebe und Punktalgen an den Kragen gehen. Ob es hält was es verspricht gilt es zu testen.

 

 

Natürlich ist dies keine vollständige Aufzählung von Algenmitteln für die Bekämpfung verschiedenster Algenarten. Hier gibt es noch jede Menge mehr Produkte. Im Grunde scheinen aber alle Mittel dem einen oder anderen geholfen zu haben.

 

Unsere Empfehlung, wenn es denn Algenmittel zu Bekämpfung sein muss

Recht gut abgeschnitten hat neben Femanga Algenstop General auch Aquality Algen-Ex und ebenso Esha Prolan 707. Diese drei Produkte haben den meisten Tester gefallen. Natürlich ist  Der Erfolg von vielen Faktoren abhängig. Sei es die genaue Anwendung oder die Wasserwerte im Wasser. So kann es sein, dass was bei einem funktioniert, in einem anderen Aquarium in die Hose geht.

Letztendlich sollte man zuerst alles versuchen, bevor man zur Chemie der Algenmittel greift.